Einstieg ins Fediverse

Selbstorganisierte Mini-Fortbildung

Erkunden

1. Ăśberblick | 2. Auswahl | 3. Registrierung | 4. Vernetzung | 5. Bonus

Schritt 3: Registrierung

Nachdem ihr Eure Wahl getroffen habt, mit welchem Dienst und auf welcher Instanz ihr starten wollt, geht es in diesem Schritt deutlich schneller: Ihr ruft nun einfach die Website der ausgewählten Instanz auf, sucht nach dem 'Registrieren'-Button und registriert Euch. In den meisten Fällen werdet ihr dazu eine Mailadresse und einen Benutzernamen benötigen und oft wahrscheinlich auch gefragt werden, ob ihr die Regeln der Instanz akzeptiert. Wenn das alles eingetragen ist, dann könnt ihr die Registrierung abschließen - und müsst sie dann wahrscheinlich nur noch per Mail bestätigen. Dann ist es geschafft: Ihr seid Teil des Fediverse!

Bevor ihr dann mit der Vernetzung startet, solltet ihr zunächst Euer eigenes Profil einrichten: Ladet ein Profilbild hoch, tragt eine kurze Beschreibung ein und füllt bei Bedarf auch weitere Felder aus. Ob ihr unter einem Pseudonym oder mit Eurem richtigen Namen unterwegs sein wollt, ist Euch überlassen (es sei denn natürlich, in den Regeln der von Euch ausgewählten Instanz ist explizit etwas anderes festgelegt).

Jetzt seid ihr dran!

Stellt sicher, dass jede Person Eurer Gruppe sich gut registrieren kann und unterstĂĽtzt Euch gegenseitig, wenn Schwierigkeiten beim AusfĂĽllen des Profils auftreten.

Wenn die Registrierung und das Profil Einrichten bei allen erfolgreich war, geht es weiter mit der Vernetzung